Yoga 70+

für Menschen jeden Alters mit Beschwerden und Einschränkungen

Yoga für alle über 70 oder mit Beschwerden & Einschränkungen

Dieser Kurs richtet sich an alle Schüler, denen es aufgrund ihres Alters oder anderer Beeinträchtigungen schwer fällt, die Übungen ohne weitere Hilfsmittel oder am Boden auszuführen. In diesem Kurs wird besonders achtsam mit Hilfsmitteln wie dem Yoga-Stuhl, Yoga-Kissen, Decken, Klötzen und Gurten individuell ermöglicht, Yoga-Haltungen in Variationen zu den klassischen Asanas einzunehmen, so dass deren wohltuende und heilsame Wirkung sich entfalten kann. Im Fokus des Unterrichtes stehen der Aufbau von Muskeln zur Aufrichtung, Förderung der Stabilität und des Gleichgewichts.

Warum sich Yoga für Sie eignet

Selbst bei körperlich geschwächten Menschen kann Yoga einiges bewirken. Es kräftigt Gelenke und Muskeln, verbessert das Körpergefühl und die Konzentrationsfähigkeit, stärkt den Gleichgewichtssinn und das Immunsystem und beugt so Krankheiten vor. Gezielte Atemübungstechniken (Pranayama) kräftigen das Zwerchfell, entspannen Körper und Geist und stärken die Durchblutung und den Lymphfluss.

Vorteile der Yogapraxis im Überblick

  • Yoga Übungen helfen bei:
    • Bluthochdruck
    • Arthrose
    • Gelenkschwäche
    • Rücken- und Knieproblemen
    • Durchblutungsstörungen
    • Muskelschwund
    • Konzentrationsschwierigkeiten
    • Gleichgewichtsproblemen
    • Atemproblemen