Inneres Kind und Glaubenssätze am 16.02.2020

Workshop: Inneres Kind und Glaubenssätze

Das „innere Kind“ ist ein Aspekt von uns und begleitet uns durch unser ganzes Leben. Erfahrungen, Gefühle und Erinnerungen, die uns schon lange nicht mehr bewusst sind, sind jedoch tief in unserem Unterbewusstsein und im limbischen System gespeichert.

„Glaubenssätze“ prägen und bestimmen schon in der Kindheit unsere Entwicklung und unser Vorankommen. Sie bilden unser Gedankengerüst und sind mit verantwortlich dafür, wie wir die Welt sehen und welche Verhaltensweisen wir in Situationen zeigen. Somit unterstützen sie uns in der Entfaltung oder sabotieren uns.

Wollen Sie persönlich weiter kommen? Dann ist es an der Zeit sich mit dem „inneren Kind“ und den „Glaubenssätzen“ auseinander zu setzen und durch Veränderungen negative Anhaftungen in positive umzuwandeln. Wir unterstützen Sie dabei!

 

WER: Sandra Lenarz und Gerlinde Schüller

(0152 54 19 42 68 ) (02641 – 890 44 11)

Wann: Sonntag, 16. Februar von 12 Uhr bis 16 Uhr

Wo: Alvitha, Zentrum für Gesundheit und Bewegung

Peter-Jansen-Straße 16

53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Investition für Sie/Dich: 49 € (incl. Tee, Wasser und Knabbereien)

 

Hinweise zu dem Workshop:

Eintreffen bitte zwischen 11.15 Uhr und 11.45 Uhr, damit wir pünktlich um 12 Uhr

starten können. Bitte benutzt den Hintereingang (Treppe nach oben) vom Parkplatz aus.

Bitte bequeme Kleidung anziehen und dicke Socken mitbringen, Stift und Papier.

Im Haus findet bis 12 Uhr ein Yoga-Kurs statt, deshalb bitten wir um leises Ankommen!​

Hier geht’s zur Anmeldung!